Gehe zu Menü 1. Ebene Menü 2. Ebene Menü 3. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate

Du bist auf:
Home > SpaceLabTermine > Platzkonzert: Leo Taschner feat. Katie Kern

Um den Kalender zu sehen benötigen Sie JavaScript!

Latest News

spacebook

Musethica bei spacelab

Musethica-Konzert bei spacelab Ungewöhnliche Töne waren am 30.11.2017 bei spacelab zu hören. Anstelle von Tischfußball und Billard wurde im Bewegungsraum von spacelab_gestaltung Bach, Beethoven und Brahms gespielt.

spacelab_radio am Schulradiotag 2017

Livesendung von spacelab_radio  Am 27. November fand der Schulradiotag statt, bei dem verschiedene Schulen jeweils ein Bundesland vertreten haben. Wir von spacelab_gestaltung haben das Bundesland Wien vertreten.

Diese Seite empfehlen:

per E-Mail weitersenden Icon Bookmark Twitter Icon Bookmark Facebook Icon Bookmark dlicious Icon Bookmark Digg

Vielen Dank,
Deine Empfehlung wurde abgeschickt.

HIER BIST DU AN DER 
RICHTIGEN ADRESSE

TELEFONISCHE AUSKUNFT unter 0699 14 01 21 79 (Mo - Do: 10.00 bis 16. 00 Uhr, Fr:  09.00  bis 13.00 Uhr)

INFOTAG jeden
Dienstag
 um 13.00 Uhr an allen Standorten. Keine Anmeldung nötig.

spacelab_kreativ
1100 Wien
Knöllgasse 2 / Ecke Quellenstraße

spacelab_umwelt
1210 Wien
Dr.-Albert-Geßmann-Gasse 38

spacelab_girls
1150 Wien
Hütteldorfer Straße 81b
Stiege 1/ 1. Stock

spacelab_gestaltung
1200 Wien
Sachsenplatz 4-6

KONZERT

Platzkonzert: Leo Taschner feat. Katie Kern


Nach Bandaktivitäten bei Unding und Jana & Die Piraten legt Leo Taschner nun sein Debüt vor: Weniger is nix. In den letzten zwei Jahren hat er viele Solokonzerte gespielt – allmonatlich im Werk in Wien, Taschners verlängertem Wohnzimmer. Leo Taschner hat sich Zeit und Raum genommen, um seine Lieder und seine eigene Sprache zu entwickeln. „Mein erstes Solo-Album ist ein Singer-Songwriter-Album geworden. Alles live eingespielt und so. Ganz spartanisch“, sagt Taschner, der von manchen seiner Fans als männliche Piaf Wiens bezeichnet wird. Mit Unterstützung von MusikerInnen wie Josh Benda und Jana Schulz wurde das Album 2016 live im Studio bei Chris Janka eingespielt. Gitarren, Akkordeon, ein Chor, mehr braucht es nicht, um diese Lieder zur Entfaltung zu bringen. Die E-Gitarre bei Langsam dreht's dich klingt beinahe wie bei Giant Sand, oder österreichisch: bei Lassiter.

presented by www.lindo.at

anschl.: DJ Rob71
 


INFO & SERVICE

Hof



  Barrierefrei

Barrierefrei für RollstuhlfahrerInnen

SERVICE

Ich möchte an den per erinnert werden.


Meine E-Mail-Adresse .